Balken

Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Barrieremeldung | Impressum | Datenschutz | Login

Volltextsuche

 
 

Kontakt

Gemeinde Harrislee
Süderstr. 101
24955 Harrislee

Tel.: 0461 706-0
Fax: 0461 706-173 oder -700
info@gemeinde-harrislee.de

Stand 14.04.2021:
Das Bürgerhaus bleibt aufgrund
der aktuellen Entwicklung der
Corona-Pandemie auch weiter-
hin zunächst bis zum 16.05.2021
für den freien Publikumsverkehr
geschlossen!

Alle Details finden Sie unter:
Öffnungszeiten Bürgerhaus 

Ansprechpartner Bürgerhaus

question-mark-2314115_1920

Sie möchten uns etwas mitteilen - z. B. einen Schaden/Mangel oder einen Verbesserungsvorschlag? Informieren Sie uns über das
Kontaktformular!

https://schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/I/200129_Grippe_Coronavirus.html

Informationen zur luca App:
www.luca-app.de
«luca-Portal« Kreis SL-FL

Informationen über und Termine
für die Corona-Impfung:
www.impfen-sh.de
Telefon-Hotline 116 117
oder 0800 455 655 0

Alle Informationen zum Thema:
www.schleswig-holstein.de
www.schleswig-flensburg.de

Bürgertelefone:
Patientenservice   116 117
Bund                      030 346 465 100
Land                      0431 797 000 01
Kreis                      04621 87 789

Informationsbrief
«Direkter Draht«

Aushang-/Wurfzettel
«Nachbarschaftshilfe«

Alle Mitteilungen der Gemeinde zum Thema Corona!

Deponie_Balzersen

Für Informationen zum Thema
"Bauabfälle aus kerntechnischen
Anlagen" klicken Sie auf das Bild!

Seiteninhalt

Kreis Schleswig-Flensburg erlässt zwei neue Allgemeinverfügungen 22.02.2021 


Der Kreis hat am 19.02.2021 zwei neue Allgemeinverfügungen erlassen:


Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht auf dem Gebiet des Kreises Schleswig-Flensburg:
Die Allgemeinverfügung wurde neu gefasst. Sie gilt bereits ab morgen, 20.02.2021, bis einschließlich Sonntag, den 28.02.2021. Eine Verlängerung ist möglich. In der Anlage sind die Bereiche aufgeführt, in denen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ist. Neu aufgenommen ist der Bereich Holm in Schleswig.

Allgemeinverfügung über Einschränkungen in den Bereichen Bildung und Kindertagesstätten:
Die Allgemeinverfügung regelt unter anderem, dass der Schulbetrieb über den 21.02. hinaus in Form von Distanz-Unterricht stattfindet. Das bisherige Notbetreuungsangebot bleibt bestehen. Im Bereich der Kindertagesstätten bleiben die Regelungen zur Kindernotbetreuung weiterhin bis zum 28.02. bestehen. Außerdem regelt sie außerschulische Bildungsangebote, die zurzeit auch weiterhin nicht in Präsenzform durchgeführt werden können. Die Allgemeinverfügung gilt auch bereits ab morgen, 20.02.2021, bis einschließlich Sonntag, den 28.02.2021. Eine Verlängerung ist möglich.

Alle Informationen zum Corona-Virus und die Allgemeinverfügungen stehen unter www.schleswig-flensburg.de/Coronavirus zur Verfügung.

KREIS SCHLESWIG-FLENSBURG
Pressestelle
Flensburger Str. 7, 24837 Schleswig
Telefon 04621 / 87-0, Telefax 04621 / 87-636
E-Mail: pressestelle@schleswig-flensburg.de

© 2021 Harrislee