Inhalt
Datum: 07.09.2021

Workshops zur Entwicklung des Ortskerns

Bei der Erarbeitung eines integrierten Entwicklungskonzeptes für Harrislee geht es weiter voran. In den vergangenen Monaten wurde so unter anderem eine eingehende Analyse der Ausgangssituation vorgenommen und eine umfangreiche Bürgerbeteiligung mit 344 Teilnehmenden durchgeführt. Die dadurch gewonnenen Erkenntnisse sowie insbesondere auch die Anmerkungen, Wünsche und Ideen der Öffentlichkeit fließen nun als wichtiger inhaltlicher Input in den weiteren Erarbeitungsprozess mit ein.

Als nächster Arbeitsschritt sind für die kommenden Wochen nun sechs Workshops zu unterschiedlichen Themenfeldern der zukünftigen Entwicklung Harrislees geplant. Dabei werden sich neben den Vertreterinnen und Vertretern aus der Kommunalpolitik, der Verwaltung und dem beauftragten Gutachterbüro auch themenspezifische Expertinnen und Experten, zum Beispiel aus Vereinen und Verbänden vor Ort, einbringen. Wichtig ist, dass ebenso interessierte Harrisleer Bürgerinnen und Bürger mit ihren Ideen für konkrete Projekte zu einem Gelingen beitragen. Sie sind herzlich eingeladen, wobei die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Formlose Bewerbungen auf einen der reservierten Plätze für die verschiedenen Workshops (siehe unten) sind ab sofort per E-Mail an h.lefel@gemeinde-harrislee.de möglich. Bitte nennen Sie Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten sowie den Themenworkshop, an dem Sie gerne teilnehmen würden. Von der Bewerbung ausgenommen ist der Themenworkshop 03: Das Herz und das Hirn (Kernthemen: Kultur und Freizeit, Vereine und soziale Infrastruktur, außerschulische Bildung), da die Öffentlichkeit hier durch Vertreterinnen und Vertreter der lokalen Vereine und Initiativen repräsentiert wird. Die erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber um die Teilnahme an den übrigen Themenworkshops erhalten bis zum 20.09.2021 eine Rückmeldung, die Auswahl erfolgt per Losentscheid.

Wichtiger Hinweis: Die Durchführung der Themenworkshops ist an die tagesaktuellen Auflagen der Corona-Verordnung der Landesregierung des Landes Schleswig-Holstein gebunden. Nach jetzigem Stand der Verordnung ist für die Teilnahme nicht-geimpfter und nicht-genesener Personen ein negativer Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder ein negativer PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) notwendig.

Termine der Themenworkshops:

01: Die Harrisleer Achsen und Knotenpunkte

(Kernthemen: Mobilität und Verkehr, öffentlicher Raum, Lebensqualität)

27.09.2021
(16:00 – 20:00 Uhr)
Bürgerhaus, Süderstraße 101 Harrislee
02: Das Zentrum der Gemeinde

(Kernthemen: Handel und Wirtschaft, Nutzungsmischung, öffentlicher Raum)
30.09.2021
(16:00 – 20:00 Uhr)
Bürgerhaus, Süderstraße 101 Harrislee
03: Das Herz und das Hirn

(Kernthemen: Kultur und Freizeit, Vereine und soziale Infrastruktur, außerschulische Bildung)
19.10.2021
(16:00 – 20:00 Uhr)

Bürgerhaus, Süderstraße 101 Harrislee
04: Die grüne Lunge für Sport & Erholung

(Kernthemen: Grün- und Freiraum, Vereinssport, Jugend und Senioren im öffentlichen Raum)
22.10.2021
(16:00 – 20:00 Uhr)
Bürgerhaus, Süderstraße 101 Harrislee
05: Die „14 Geschwister“ & ihr Umfeld

(Kernthemen: Wohnen und Wohnumfeld, Sozialstruktur, Quartierszentren)
23.10.2021
(10:00 – 14:00 Uhr)
Bürgerhaus, Süderstraße 101 Harrislee
06: Der Eingangsbereich – Zukunftsraum Süderstraße Ost

(Kernthemen: Öffentlicher Raum, Siedlungsstruktur, Nutzungen)
23.10.2021
(16:00 – 20:00 Uhr)
Bürgerhaus, Süderstraße 101 Harrislee