Inhalt
Datum: 06.04.2020

Abholung von Reisepässen und Personalausweisen nur bei unaufschiebbar dringendem Bedarf!

Für beantragte und bereits an die Gemeindeverwaltung zurückgelieferte Reisepässe und Personalausweise werden über die Bundesdruckerei angestoßene Benachrichtigungen per E-Mail versandt, die an die Abholung des Dokuments erinnern.  

Die Gemeinde hat keinen Einfluss auf den Versand dieser Nachrichten, bittet alle Betroffenen aber um Verständnis, dass in der jetzigen Situation die Dokumente nur im Falle eines unaufschiebbar dingenden Bedarfs ausgehändigt werden können. Dies wird aufgrund der derzeitigen Reisebeschränkungen nur ganz ausnahmsweise der Fall sein. 

Kontaktieren Sie in Zweifelsfällen bzw. bei tatsächlich dringendem Bedarf bitte das Meldeamt unter Tel.: 0461/706-123 oder 706-124.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!