Inhalt

Stiftungen

Stiftungen, ob privat- oder öffentlich-rechtlich errichtet, fördern und unterstützen nachhaltig das bürgerschaftliche Engagement in allen Lebensbereichen und sind zu einem unverzichtbaren Bestandteil unserer Gesellschaft geworden.

In Harrislee bestehen zwei privatrechtliche Stiftungen, die mit der Gemeindeverwaltung wie folgt eng verbunden sind:

  • Der jeweilige Bürgermeister beziehungsweise die jeweilige Bürgermeisterin ist nach der Stiftungssatzung Vorsitzender beziehungsweise Vorsitzende.
  • Die Gemeindeverwaltung unterstützt die ehrenamtliche Geschäftsführung.

Peter-und-Maria-Clausen-Stiftung

gegründet 1953, verfolgt nach Satzungsänderung seit 1975 den Satzungszweck "Förderung der deutschen Bildungs-, Kultur- und Sozialarbeit in den Gemeinden Harrislee und Bov/Nordschleswig".

Förderung auf schriftlichen Antrag an:
Peter-und-Maria-Clausen-Stiftung
Vorsitzender: Bürgermeister Martin Ellermann
Süderstraße 101
24955 Harrislee

Simonsen-und-Breyer-Stiftung

gegründet 1994, zunächst als Marius-und-Margarethe-Simonsen-Stiftung, durch Zustiftung seit 2001 "Simonsen-und-Breyer-Stiftung";
Satzungszweck: "Förderung von Kunst, Musik, Bildung und Sport sowie Alten-, Familien- und Behindertenarbeit ausschließlich in der Gemeinde Harrislee".

Förderung auf schriftlichen Antrag an:
Simonsen-und-Breyer-Stiftung
Vorsitzender: Bürgermeister Martin Ellermann
Süderstraße 101
24955 Harrislee

Ausschüttung von Stiftungserträgen

Für beide Stiftungen gilt:

  • Die nächste Ausschüttung findet 2021 statt.
  • Die Antragstellung für diese Ausschüttung muss bis zum 30. April 2021 erfolgen.
  • Die Ausschüttung erfolgt an Institutionen, gemeinnützige Vereine und Verbände.

Die letzte Ausschüttung von Stiftungserträgen fand im Juni 2018 statt.