Inhalt

Gemeindearchiv

Archivgeschichte

Das Gemeindearchiv Harrislee wurde 1991, bereits ein Jahr vor der gesetzlichen Verpflichtung der schleswig-holsteinischen Kommunen zur fachlichen und systematischen Archivierung,  im Bürgerhaus der Gemeinde eingerichtet. Seither wurden kontinuierlich Archivalien zur Gemeindegeschichte gesammelt, aufbewahrt und systematisch verzeichnet. Die Überlieferung beginnt in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Seit 2004 werden die Archivalien elektronisch verzeichnet.

Aufgaben und Zuständigkeit

Das Gemeindearchiv Harrislee ist zuständig für die Überlieferung der Gemeindeverwaltung und der Ortsteile.
Im Jahre 1352 wurde der Ortsname Harrislee erstmalig in einem Steuerdokument des Schleswiger Domkapitels urkundlich erwähnt. Als Gemeinde in den heutigen Grenzen besteht Harrislee seit 1938. Bis dahin hatten sich die heutigen Ortsteile zum Teil als eigenständige Dörfer mit eigener Verwaltung recht unterschiedlich entwickelt.

Bestände-Übersicht

In der Bestände-Übersicht sowie in der Fundstellenübersicht haben wir beispielhaft Dokumente aufgelistet, die Sie in unserem Archiv einsehen können.