Balken

Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Barrieremeldung | Impressum | Datenschutz | Login

Volltextsuche

 
 

Kontakte:

Gemeinde Harrislee
Frau Hannah Lefel
Abteilung Gemeindeentwicklung
Städtebauförderung
Süderstraße 101
24955 Harrislee
Telefon:
0461 706-135

Fax:
0461 706-702

E-Mail:

Raum:
37


Projektwebsite:

www.guteidee-harrislee.de 

(Hinweis: Die Projektwebsite
ist nicht kompatibel mit dem
Browser Internet Explorer!)

Seiteninhalt

Städtebauförderung

Die Gemeinde Harrislee hat sich in 2020 erfolgreich um die Aufnahme in das Städtebauförderungsprogramm "Soziale Stadt" beworben. In einem abgegrenzten Gebiet im Ortskern Harrislees werden im Laufe der nächsten 20 Jahre mit Fördermitteln von Land und Bund Maßnahmen entwickelt und durchgeführt, die der sozialen Segregation in einigen Teilen der Gemeinde entgegenwirken und dauerhaft zur positiven Entwicklung beitragen sollen.

Wegen der Komplexität der Defizite bedarf es einer ganz besonders umfassenden und zielgerichteten Vorgehensweise, die sogenannte „integrierte Stadtteilentwicklung“. Diese Methode umfasst eine gründliche Analyse des Gebiets, aus deren Ergebnissen dann ein Entwicklungskonzept erstellt wird. In diesem werden Maßnahmen aus allen Bereichen festgeschrieben, die später umgesetzt werden sollen. So sollen die umfassende Entwicklung des Gebiets und damit eine Verbesserung des Wohnumfelds der Bewohnerinnen und Bewohner sichergestellt werden.

Für das Projekt wurde unter www.guteidee-harrislee.de eine eigene Website erstellt, auf der ausführliche Informationen und auch eine detaillierte Gebietskarte (incl. Hausnummerierung) zu finden sind. Auch Möglichkeiten zur Beteiligung werden im Verlauf dort eingestellt werden.

Meilensteine

  • März 2021 – Gründung einer Arbeitsgruppe zur Städtebauförderung

  • Februar 2021 – Freigabe der Projektwebsite www.guteidee-harrislee.de 
     
  • Februar 2021 – Presseauftakt zur Städtebauförderung in Harrislee
    (Berichte im Flensburger Tageblatt und im Flensborg Avis)
     
  • November 2020 – Beauftragung des Büros Sweco GmbH, Hamburg mit den vorbereitenden Untersuchungen und dem integrierten Entwicklungskonzept
     
  • November 2020 – "Technische/r Sachbearbeiter/in Städtebauförderung (m/w/d)": Um die Städtebauförderung in Harrislee konsequent voranzubringen und umzusetzen, hat die Kommunalpolitik hierfür eine neue unbefristete Stelle geschaffen, die ab 16.11.2020 mit Frau Hannah Lefel besetzt worden ist.
     
  • September 2020 – Ausschreibung für vorbereitende Untersuchungen/ein integriertes Entwicklungskonzept (VU/IEK)

  • September 2020 – Zusammenlegung beider Gebiete: Auf Anregung des Innenministeriums Schleswig-Holstein wurden die beiden Gebiete "Holmberg" und "Ortskern/Süderstraße" zur „Gesamtmaßnahme Holmberg“ verschmolzen. Nun erfolgt die Bestätigung des Landes.
     
  • Juni 2020 – Beendigung des Verfahrens „Ortskern/Süderstraße“

  • Juni 2020 – Einleitungsbeschluss: Am 24.06.2020 hat die Gemeindevertretung den gem. § 141 BauGB erforderlichen Einleitungsbeschluss für die „Städtebauliche Gesamtmaßnahme Holmberg“ gefasst. Auf Anregung des Innenministeriums Schleswig-Holstein sollen die beiden Gebiete "Holmberg" und "Ortskern/Süderstraße" zu einer Gesamtmaßnahme verschmolzen werden.

  • Juli 2019 – Aufnahme des Gebiets „Ortskern/Süderstraße“ in das Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ durch das Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration SH
     
  • Juli 2019 – Aufnahme des Gebiets „Holmberg“ in das Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ durch das Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration SH
     
  • Februar 2019 – Antragstellung für das Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren mit dem Gebiet „Ortskern/Süderstraße“

  • Februar 2019 – Antragstellung für das Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ mit dem Gebiet „Holmberg“
© 2021 Harrislee